Im Gedenken an die vermissten Soldaten im August 1944
  257. Infanteriedivisionen
 

 

257. Infanterie-Division
 
1. Einsatz und Unterstellung:
Aufgestellt am 26. August 1939 in Berlin-Karlshorst als Division 4. Welle aus Ergänzungseinheiten des Wehrkreises III.
Am 4. Oktober 1940 Abgabe eines Drittels der Division an die 123. Infanterie-Division. (Stab/477, III./457, III./466, III./477, III./AR 257) Die Abgaben wurden ersetzt.
Im August 1944 wurde die Division bei der Heeresgruppe Süd vernichtet und am 9. Oktober 1944 aufgelöst. Die Reste kamen zu Schatten-Division Groß-Görschen.
Neu aufgestellt als 257. Volks-Grenadier-Division.
 
1939

Datum
Armeekorps
Armee
Heeresgruppe
Ort
September
im Antransport
 
Süd
Krakau
Dezember
XXIV
1. Armee
C
Sarpfalz

 
1940

Datum
Armeekorps
Armee
Heeresgruppe
Ort
Januar
z. Vfg.
1. Armee
C
Saarpfalz
Mai
XXIV
1. Armee
C
Saarpfalz
Juni
XXXVII
1. Armee
C
Maginotlinie
Juli
XXXIV
18. Armee
 
Polen
September
XXXIV
12.Armee
B
Polen

 
1941

Datum
Armeekorps
Armee
Heeresgruppe
Ort
Januar
XXXIV
17. Armee
B
Südpolen
Mai
XXXIV
17. Armee
A
Südpolen
Juni
XXXXIX
17. Armee
Süd
Lemberg, Winniza
August
LII
17. Armee
Süd
Uman
September
XI
17. Armee
Süd
Dnjepr
Oktober
LII
17. Armee
Süd
Kiew
November
XXXXIV
17. Armee
Süd
Donez

 
1942

Datum
Armeekorps
Armee
Heeresgruppe
Ort
Januar
XXXXIV
17. Armee
Süd
Donez
Juni
XXXXIV
1. Panzerarmee
Süd
Donez
August
z. Vfg.
 
D
Frankreich
September
LXXXIII
Felber
D
Champagne
Oktober
XXV
7. Armee
D
Bretagne

 
1943

Datum
Armeekorps
Armee
Heeresgruppe
Ort
Januar
XXV
7. Armee
D
Bretagne
April
im Antransport
1. Panzerarmee
Süd
Donez, Isjum
Mai
XXXX
1. Panzerarmee
Süd
Donez, Isjum
Oktober
XXX
1. Panzerarmee
Süd
Kriwoi-Rog

 
1944

Datum
Armeekorps
Armee
Heeresgruppe
Ort
Januar
XXX
6. Armee
Süd
Nikopol
Februar
LVII
6. Armee
Süd
Nikopol
März
LVII
6. Armee
A
Tighina
April
XXX
6. Armee
Südukraine
Kischinew
August
Verbleib unbekannt
 
 
 

 
2. Divisionskommandeure:
1. September 1939 General der Infanterie Max Viebahn
1. März 1941 General der Pionere Karl Sachs
1. Mai 1942 Generalleutnant Karl Gümbel
1. Juni 1942 General der Infanterie Carl Püchler
5. November 1943 General der Artillerie Anton Reichard Freiherr von Mauchenheim-von Bechtoldsheim
2. Juli 1944 Generalmajor Friedrich Blümke

 










Friedrich Blümke ( aus Ritterkreuzträger)

3. Gliederung:
 
4. Literatur:
Die Berliner 257. Bären-Division - Albert Benary, Podzun, Bad Nauheim 1957
 
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=